Organisation

Seit vielen Jahren bietet unser Verein eine internationale Jugend-Fußballturnier an. Von 2012 bis 2019 war das Turnier als Aviko Cup bekannt. Und ab 2020 heißt dieses Turnier 2 Brüder cup


Nach festen Veranstalter Willy Nielen hatte den Wunsch, zu stoppen ausgedrückt Ausrichtung des Turniers hat einen jungen und enthusiastischen Gruppe von Freiwilligen innerhalb vv SIOL geschlagen Kräfte und die Herausforderung, ging auf die Organisation des Turniers weiterSie bilden ein starkes Team, das macht die 2 Brüder Cup ist jedes Jahr ein großer Erfolg.

Ein paar Jahren sorgt dieses starke Team dafür dass das Turnier ein großer Erfolg ist. Unter ihre Sorge hat das Turnier ein andere Ausstrahlung bekommen: Das Turnier ist von ein Ein-Tages-Turnier in ein zweitägiges Turnier geandert, den Übernachtungsmöglichkeiten wurde möglich gemacht und im zunehmender Zahl melden sich immer mehr ausländische Teams um denn begehrten Trophäen zu ergattern. 

 Die Leute, die das Turnier für Sie möglich machen, sind:

  • Antoine Nas (Vorsitzender Turnierleitung)
  • Howha May (Wettkampfsekretär, Notfahlcoordinator und ansprichpunt von den 2 Brüder Cup-Mannschaften)
  • Leo Pooth (Wettkampfsekretär)
  • Roland Cremers (Sponsoring und Camping)
  • Paul Broeren ( Catering, Freiwilligen-Koordinator und Allgemeine Angelegenheiten)
  • Otto Haffenscheid ( Camping und material)
  • Leon Josemanders (Wettkampfsekretär)
  • Romano Holtmeulen (Camping)
  • Geert van Raaij (Evakuierungsleiter, Nothilfe und Erste Hilfe)
  • Mark Verbakel (Catering und Allgemeine Angelegenheiten)
  • Demi Hokke (Freiwillige und Sekretariat)
  • Noesjka Leenheer (Freiwillige und Sekretariat)
  • Anne Vos (Kommunikation und technische Angelegenheiten)

Darüber hinaus gibt es mehr als 100 Freiwillige für hinter und vor den Kulissen die dass Turnier mochlich machen. Ohne dieseMenschen wäre es sicherlich nicht möglich, dieses großartige Turnier für Sie zu organisieren.